Konzept

Aktiv gegen Vandalismus für eine lebenswerte Schule: Wir unterstützen Sie!

Wer kennt das nicht: beschmierte Wände, zerstörte Unterrichtsmaterialien, verunreinigte Toiletten, gestohlene Fahrradventile, achtlos liegen gelassener Müll, abgebrochene Garderobenhaken, zerkratze Tische und Fenster - dies sind einige Formen von Zerstörungen, die leider immer wieder an Schulen vorkommen. Diese Schäden dann zu beheben ist gleichermaßen lästig wie frustrierend für alle Beteiligten – für Lehrer*innen und Schüler*innen, für Schulleitungen, Hausmeister und das gesamte Reinigungspersonal und nicht zuletzt für die Schulträger.

Als öffentlicher Versicherer hat die Westfälische Provinzial Versicherung regelmäßig mit Vandalismusschäden in Folge von Einbruch-Diebstahl-Delikten an Schulen zu tun. Zur Aufgabe der Provinzial gehört neben der finanziellen Regulierung entstandener Schäden aber auch die Schadenverhütung. Unter diesem Gesichtspunkt engagiert sich die Westfälische Provinzial Versicherung seit 2005 im Programmbaustein Cool at School mit Möglichkeiten der Vandalismusprävention.

Vandalismusschäden nach einem Einbruch können sehr erfolgreich durch technische Prävention, insbesondere durch den Einbau einer Einbruchmeldeanlage, verhindert werden. Die Beschädigungen während des Tagesbetriebes lassen sich durch eine derartige Schadenverhütungsmaßnahme nicht verhindern - hier rücken pädagogische Maßnahmen in den Vordergrund.

Was tun gegen (absichtliche) Beschädigungen und Zerstörungen?

Der Ansatz von Cool at School

In Schüler*innen- und Lehrer*innen-Workshops, Aktionen und Wettbewerben zum Thema Vandalismus beleuchteten wir die Situation vor Ort. Ein zentraler Lösungsansatz zur Prävention von Vandalismus kristallisierte sich heraus: Besonders erfolgversprechend sind Projekte und Aktionen, bei denen Schüler*innen und Lehrer*innen selbst aktiv eingebunden sind, Schule als ihren Lebensraum partizipativ mit zu gestalten. Das „für“ eine lebenswerte Schule schafft ein „gegen“ Vandalismus. Es lohnt sich allemal, für eine lebenswerte Schule zu arbeiten, zählt doch Schule zu den Orten, an denen Lehrer*innen wie Schüler*innen einen Großteil ihrer eigenen Lebenszeit verbringen.

Infolgedessen entwickelten die Programmentwickler*innen von Cool at School ein Fortbildungskonzept mit Aktionshandbuch. Beide informieren über Vandalismus und baulich-technische Möglichkeiten der Prä- vention. Vorrangiges Ziel ist jedoch die Anleitung zur Entwicklung eigener Projekt- und Aktionsideen. Auf diese Weise leisten die vor Ort umgesetzten Maßnahmen einen wertvollen Beitrag, Schule als mitgestalteten Lebensraum erlebbar zu machen. Im Nachgang einer Cool at School-Fortbildung bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Planung konkreter Vorhaben in Ihrer Schule. Bei der nachhaltigen Etablierung vandalismuspräventiver Maßnahmen verleihen wir Ihnen das Stark im MiteinanderN-Zertifikat „Lebenswerte Schule“ als sichtbare Anerkennung erfolgreich geleisteter Arbeit.

Die Cool at School-Wettbewerbe in den vergangenen Jahren prämierten zahlreiche gemeinsam von Lehrer*innen und Schüler*innen durchgeführte Projekte. Der neue Ideenfinder steht nun als kreative Quelle für die Entwicklung eigener Aktionen zur Verfügung.

Cool at School® unterstützt Sie mit diesen Angeboten:

Fortbildung – Aktiv gegen Vandalismus für eine lebenswerte Schule
Eintägige kostenfreie Fortbildung für Schulleiter*innen, Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen von weiterführenden Schulen in Westfalen.
Inhalte: technische und bauliche Prävention, Vorstellung von Best-Practice-Projekten, Diagnose von Vandalismus an der eigenen Schule, Entwicklung von eigenen Projekt- und Aktionsideen, Austausch und Vernetzungsmöglichkeit mit anderen Schulen.

Aktionshandbuch gegen Vandalismus für eine lebenswerte Schule
Hintergründe, technische und bauliche Prävention, Aktionsbeispiele: Best-Practice-Projekte, Tipps und kreative Methoden zur Entwicklung eigener Maßnahmen und Projektideen.
Unser Aktionshandbuch erhalten Sie kostenlos im Rahmen der Cool at School-Fortbildung. Unabhängig von der Fortbildung können Sie das Handbuch für € 25 im Shop bestellen.

Unterstützung: Wir unterstützen Sie … und verleihen Ihnen unser Zertifikat!
Sie haben unsere Fortbildung besucht und wollen nun selbst aktiv werden? Wir unterstützen Sie fachlich und personell z. B. bei der Durchführung eines pädagogischen Tages oder eines Schüler*innen-Workshops, bei der Begleitung einer Steuerungsgruppe.
Haben Sie eine Aktion durchgeführt und ist ihre Nachhaltigkeit gewährleistet, verleihen wir Ihnen unser Zertifikat „Lebenswerte Schule“ (Schwerpunkt Cool at School).

Ideenfinder
Unter dieser Rubrik finden Sie eine Vielzahl an Ideen und Aktionen zur Vandalismusprävention, die die Ergebnisse der von Schüler*innen und Lehrer*innen erfolgreich an ihren Schulen durchgeführten Maßnahmen darstellen (Best-Practice-Aktionen).