Detailbeschreibung


Worauf warten – wir starten! Toiletten zum Wohlfühlen

Unter dem Motto: „Wir packen es selber an, denn wir wollen uns nicht länger mit den Gegebenheiten abfinden“, kann die folgende Projektidee unkompliziert zur Umsetzung finden. Eine Gruppe aus Schüler*innen und Lehrer*innen plant, werkelt und gestaltet ihre „Wohlfühltoiletten“. Dieses Projekt kann als Extraarbeit außerhalb der Schulzeiten und ohne Einbettung in installierte Projekte oder Programme der Schule initiiert werden. Allerdings erfordert dieses Vorgehen ein hohes Maß an Engagement der Beteiligten, bietet aber einfache Umsetzungsmöglichkeiten. Der eher informelle Charakter kann zur Stärke dieser Projektidee werden. Es winkt der Erfolg in der tatsächlichen Verschönerung der Toilettenräume, aber auch im Miteinander-Tun ergibt sich ein Mehrwert für alle Beteiligten. Beispielsweise bei einer Feier mit Übernachtungsaktion der Gruppe in der Schule, wo man sich natürlich zum „Plauschen“ und für die Nacht in den neu gestalteten und einladenden Toiletten trifft.

Hinweis: Zur Frage, wie sich diese Arbeit nachhaltig bewahren und schützen lässt, gibt das Projekt „Hygiene-Buddys“ hilfreiche Anregungen.